Status Quo

Wir Erwachsenen haben in unserem Alltagsleben häufig ein anderes Lebensgefühl: Stress, Ärger, Unzufriedenheit, Frust, Leere, Lustlosigkeit u. s. w. Jetzt werden Sie wahrscheinlich gleich anmerken, dass wir ja auch nicht immer das tun können, was wir wollen, und damit haben Sie ja auch Recht. Wenn wir uns jedoch über unseren persönlichen Lebenssinn und unsere Lebensaufgabe im Klaren sind, und zwar so, dass wir es auch fühlen können, beginnen wir unser Leben zu verändern. Wir tun dann immer mehr die Dinge, die wirklich wichtig sind. Außerdem können wir uns dann auch mit den Dingen identifizieren, die wir eigentlich nicht so gerne tun, und sie fallen uns viel leichter. Vielleicht macht irgendwann sogar das ganze Leben richtig Spaß, jeder Tag, jede Minute, jede Tätigkeit.

Eine Utopie? Vielleicht. Vielleicht ist es etwas zu krass formuliert, aber es gibt klar die Richtung an, in der sich unser Leben bewegt und wie es sich anfühlt, wenn wir mit dem Leben im Einklang sind und unseren Sinn des Lebens und unsere Lebensaufgabe verwirklichen. Bleibt die Frage, nach dem Sinn unseres Lebens? Wonach suchen wir? Alle die Menschen, die auf der Suche nach dem Sinn des Lebens sind, nennen wir Freimaurer „Suchende“ Irgendwann ist wahrscheinlich jeder Mensch auf der Suche nach dem Sinn seines Lebens. Vielleicht spüren Sie intuitiv, dass die Erkenntnis vom Sinn Ihres Lebens jetzt eine wichtige Bedeutung für Ihr weiteres Leben hat, damit Sie Erfüllung, Zufriedenheit und innere Ruhe finden können.

So viele Menschen stellen sich diese Frage und finden keine wirklich befriedigende Antwort. Unsere Loge bietet diesen Menschen Raum, sich unter Gleichgesinnten frei und ungezwungen auszutauschen, ohne dass etwas nach Außen dringt. Denn alles was in der Loge besprochen wird, bleibt auch hier, denn jeder Bruder hat Stillschweigen gelobt. Das wichtigste eines Freimaurers ist seine eigene menschliche und geistige Vervollkommnung. Die Freimaurerei gibt dazu Hilfestellung!